Q-QUIZ FEBRUAR 2019

Setzen Sie Grafiken und Diagramme für Analysen im Qualitätsmanagement sinnvoll ein!

Das Sammeln und Auswerten von Zahlen, Daten und Fakten liefert die Grundlage für kontinuierliche Verbesserung. Für unterschiedliche Situationen stehen im Qualitätsmanagement vielfältige Analysewerkzeuge in Form von Diagrammen und Grafiken bereit. Ordnen Sie der jeweiligen Situation das passende Werkzeug zu!


1. Stellt den zeitlichen Verlauf von Werten eines Qualitätsmerkmals dar und ist besonders dazu geeignet, Auf- und Abwärtstrends einfach zu erkennen.

  • Werteverlauf
  • Histogramm
  • Box-Plot
     

2. Analysiert zwei Qualitätsmerkmale mit stetigen Merkmalswerten. Alle paarweise zugeordneten Werte der Merkmale werden als Punkte in ein Koordinatenkreuz eingetragen. Die Streumuster erlauben eine Abschätzung darüber, ob eine Beziehung zwischen den Merkmalen möglich ist, sofern die Merkmale einander zuordenbar sind.

  • Pareto-Diagramm
  • Werteverlauf
  • Streudiagramm
     

3. Eignet sich zur Darstellung der Verteilung von aus Stichproben gewonnenen Daten eines Qualitätsmerkmals. Allerdings müssen mindestens 50 Stichprobenwerte vorliegen. Für alle Einzelwerte erfolgt eine Einteilung in Klassen; die jeweiligen Klassenhäufigkeiten werden in Form von Balken angezeigt.

  • Ishikawa-Diagramm
  • Histogramm
  • Streudiagramm
     

4. Vereinfacht die Analyse von Daten, die anhand von Fehlersammelkarten oder Strichlisten erfasst wurden. Die Balkengrafik spiegelt die Häufigkeitszählung zu den Datenkategorien wider. Alle Balken werden absteigend von links nach rechts angeordnet und erlauben somit die grafische Auswertung von Fehlermerkmalen.

  • Box-Plot
  • Histogramm
  • Pareto-Diagramm
     

5. Dient zur Hypothesenentwicklung und -sammlung möglicher Ursache-Wirkungsbeziehungen, wie sie in Problemanalysen notwendig sind.

  • Werteverlauf
  • Pareto-Diagramm
  • Ishikawa-Diagramm
     

6. Setzt sich aus den folgenden fünf Stichprobenkennwerten zusammen: Median, kleinster und größter Extremwert sowie erstes und drittes Quartil. Dient der schnellen Untersuchung mehrerer Stichproben auf Lage- und Streuungsveränderungen.

  • Box-Plot
  • Ishikawa-Diagramm
  • Streudiagramm

 

Das Q-QUIZ erscheint einmal im Monat. Die Lösung für das aktuelle Rätsel finden Sie in untenstehender PDF-Datei.


ähnliche Artikel